Annulationsfragen senden Sie bitte direkt an reservation@eden-spiez.ch
bell

Unser Bestreben für Nachhaltigkeit

"Die Natur braucht sich nicht anzustrengen,
 um bedeutend zu sein. Sie ist es!"

- Robert Walser - 

myclimate - cause we care

  • Sie übernachten bei uns und leisten freiwillig einen kleinen Beitrag für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. 
  • Wir verdoppeln Ihren Beitrag und investieren die gesamte Summe in Nachhaltigkeitsprojekte. 
  • Gemeinsam tragen wir der Umwelt Sorge, damit nachfolgende Generationen unsere Natur immer wieder geniessen können.
  • Klimaneutral tagen und feiern - Mit einem Beitrag von Ihrem Event haben Sie die Möglichkeit lokale Nachhaltigkeitsmassnahmen aktiv zu unterstützen und die CO2-Emissionen Ihres Events zu kompensieren.

 


ibex fairstay

  • ibex fairstay unterstützt und zertifiziert uns auf dem Weg zu einer nachhaltigen Betriebsführung.
  • Die Nachhaltigkeit ist in unserem Management bewusst verankert. Die internen Strukturen und Prozesse werden entsprechend angepasst.
  • Der sorgfältige Umgang mit Ressourcen liegt uns am Herzen. Daher achten wir auf Umweltverträglichkeiten und Einsparmöglichkeiten.
  • Die Wertschöpfung bleibt möglichst in der Region, um diese zu stärken.

Go green Option

  • Sie verzichten auf die Reinigung Ihres Hotelzimmers während Ihres Aufenthaltes.
  • Wir spenden CHF 5 pro Person und Nacht von Ihrem Zimmerpreis in unseren Nachhaltigkeitsfond von myclimate.

An- und Abreise

  • Kostenfreier Transfer vom und zum Bahnhof Spiez 
  • Vier Ladestationen für Elektrofahrzeuge in unserer Parkgarage
  • Velo-Keller für alle Art von Velos 

Hotel

  • Verwendung von energiesparenden LED-Lampen.
  • Das Tagungszentrum ist im Minergie-Standard gebaut.
  • Wir heizen das Hotel und den Spa Bereich dank unserer Pellet-Heizung mit erneuerbaren Energien.
  • Die Photovoltaik- Anlage auf dem Dach produziert Strom für das Tagungszentrum.
  • Strikte Mülltrennung und Recycling aller möglichen Materialien.

Garten und Umgebung

  • Regenwasserzisterne zur Nutzung des Regenwassers für die Bewässerung der Anlage.
  • Im Kräuter- und Beerengarten wachsen einheimische Sorten für unsere Gäste.
  • Die Ausbreitung von Neophyten (invasive gebietsfremde Pflanzen) wird konsequent bekämpft.
  • Eine hohe Diversität an blühenden Gewächsen und 2 Insektenhotels sorgen für eine lebensfreundliche Umgebung für Insekten.

Zimmer und Badezimmer

  • Recycling von Kaffee-Kapseln
  • Recycling der Handseife
  • Seifen- und Lotionflaschen aus recyceltem Plastik

Produkte

  • Regionale Produzenten und Zulieferer
  • Verwendung von Schweizer Produkten

Kommunikation

  • Paperless: interne und externe Kommunikation weitestgehend papierlos.
  • Die noch gedruckte Hotelkommunikation besteht aus Recyclingpapier.

Mitarbeitende

  • Wir bilden Lernende aus und fördern die Berufe der Hotellerie nachhaltig.
  • Unsere Mitarbeitenden werden geschult, nehmen an Weiterbildungen teil und leisten so Ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit von Wissen.

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihr Online-Erlebnis zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.